Los gehts!

Diese Internetseite begleitet die Kampagne ,,Last days of april“. Hier werden in den nächsten Wochen und Monaten Informationen, Texte und Termine rund um die Kampagne veröffentlicht.

Die Themenschwerpunkte der Kampagne sind:

  •  Saalfeld im Nationalsozialismus
  • Jüdisches Leben in Saalfeld vor der Shoah
  • Antisemitismus
  • Deutsche Gedenkpolitik mit Bezug auf den 8. Mai
  • Beziehungen des NSU in die Region Saalfeld-Rudolstadt und Saalfeld als Ort der extremen Rechten in den 90er Jahren

Begleitend zur Kampagne wird es eine Broschüre geben, in welcher zu allen Themen Texte zum nachlesen publiziert werden.

Sinn und Zweck der Kampagne ist es einen Beitrag gegen Geschichtsrevisionismus und gegen deutsche Opfermythen zu leisten.

Advertisements